RiBoard®


Hoher Brandschutz und geringes Gewicht


Die neue RiBoard®-Platte besteht aus einem leichten Mineralfaser-Kern und zwei hochfesten Deckschichten und überzeugt vor allem durch die hohe Brandschutzklasse. Mit nur 480 kg/m3 Raumgewicht ist RiBoard® ein Leichtgewicht für den Innenausbau und ist zudem ressourcenschonend und ökologisch.

Vorteile und Produkteigenschaften

Brandschutzklasse A2-s1-d0
Nicht brennbar (Brandverhaltensklasse nach DIN EN 13501-1)

Geringes Raumgewicht von 480 kg/m3
Mehr als 60 % Gewichtsersparnis gegenüber handelsüblichen Gipsfaserplatten

• Mineralisch: Platte aus Mineralfaser, ressourcenschonend, ökologisch

• UV-beständig: im Direktdruckverfahren kein Ausbleichen, kein Nachdunkeln

• Schraubbar: einfach zu bearbeiten

• Geringes Quellverhalten

• Verschnittgünstige Formate auf Anfrage

• Gute akustische Wirksamkeit (optional): mit nahezu unsichtbarer Perforation

Materialbeschreibung


Die RiBoard® Platte ist unbehandelt und kann auf der Oberfläche individuell gestaltet werden: kundenspezifische Farbtöne oder Wunschdekore (z.B. Holz) werden dafür originalgetreu reproduziert. Die Brandschutzklasse „Nicht brennbar” ist dabei der große Vorteil gegenüber üblichem Furnier. Die RiBoard®-Oberfläche ist im Direktdruckverfahren UV-beständig und weist auch auf Dauer keine Farbschwankungen auf. Nachlieferungen werden in identischer Farbgebung und ohne erkennbare Unterschiede produziert.

Die Verarbeitung der RiBoard® Platte ist einfach, ermöglicht einen leichten Innenausbau und das durchschnittliche Raumgewicht liegt bei lediglich 480 kg/m³ - das entspricht einer Gewichtsersparnis von über 60 % gegenüber handelsüblichen Gipsfaserplatten. Des Weiteren bietet RiBoard® die Möglichkeit zur einfachen Bekantung ohne jegliche Vorbehandlung.

Querschnitt einer RiBoard®-Rohplatte mit Deckschichten
Holzmuster (links) und originalgetreue Reproduktion
RiBoard® als optionales Akustikelement mit Micro-Perforation

Formate

Rohplatte: 3.020 x 1.220 x 18 mm

CPL-Oberfläche: 3.020 x 1.220 x 18 mm | Rohformat

HPL-Oberfläche: 3.020 x 1.220 x 19 mm | ohne Verbundzertifikat

Akustikelemente (perforiert): 3.020 x 1.220 x 18 mm  |  oder auftragsbezogene Formate, fertig bekantet

Technische Informationen

Brandverhalten: A2-s1-d0 – nicht brennbar (Brandverhaltensklasse nach DIN EN 13501-1)

Rohdichte: 480 kg/m3 (±10%)

Flächengewicht: 8,6 kg/m2 (±10%)

Schraubenauszugsfestigkeit (Fläche): 280 N *
* Kombination Einschraubdübel/Schraube